Implantologie

Welche Zähne lassen sich durch Implantate ersetzen? → Im Prinzip ALLE!

Beim zahnlosen Kiefer ist das Ziel der Implantologie, eine ausreichende Stabilität der Prothese zu gewährleisten. Dies geht mit einem nicht zu unterschätzenden Gewinn an Lebensqualität und Selbstbewußtsein einher. Je nach Situation und anatomischen Gegebenheiten sind 2-4 Implantate ausreichend. Bei einer zahnbegrenzten Lücke können durch Implantate die Nachbarzähne vor dem "Abschleifen" bewahrt werden.

⇒ Zahnlücken oder schlechtsitzende Prothesen gehören der Vergangenheit an.